Kontrollierter Zutritt – jederzeitige Fluchtmöglichkeit

autosafe

837P
Automatische Panik-Mehrfach-Verriegelung mit elektrisch aktivierbarem Außendrücker und Fallenbolzen-/Schwenkriegel-Kombination
Automatik-Verriegelung autosafe 837/837P mit elektrisch aktivierbarem DrückerAutomatische Mehrfach-Verriegelung autosafe 835 mit Fallenbolzen und Schwenkriegel, Detailansicht NebenverriegelungAutomatik-Verriegelung autosafe 837/837P mit elektrisch aktivierbarem Drücker - Detail
Fluchttür aus Aluminium. FUHR multisafe 871 – Fallen-/Riegel-Einsteckschloss für einflügelige Fluchttüren.

Sicherheit für Fluchttüren mit kontrolliertem Zutritt

Das autosafe 837P findet Einsatz bei Objekt- und Durchgangstüren, die hohe Anforderungen an Sicherheit und Überwachung haben. Für die verlässliche, automatische Verriegelung sorgt die moderne DuoSecure-Technik mit Fallenbolzen-/Schwenkriegel-Kombination. Damit nur berechtigte Personen Zugang erhalten, befindet sich der Außendrücker in der Grundstellung im Leerlauf. Für eine Türöffnung wird dieser über eine Zutrittskontrolle elektrisch aktiviert.

Dank der integrierten Panik-Funktion ist von der Innenseite jederzeit eine sichere Flucht im Gefahrenfall gegeben. Es muss lediglich der Drücker oder die Panik-Griffstange betätigt werden. Diese Fluchttür-Verriegelung ist gemäß EN 179 und EN 1125 geprüft und zertifiziert.

Ein weiteres Plus: Die umschaltbare Arbeits-/Ruhestrom-Funktion, z.B. für Feuerwehr-Anforderungen.

 

Download Prospekt

 

Icon

Das autosafe 837P ist Bestandteil der FUHR Systemlösungen, mit denen sich Ihnen viele neue Möglichkeiten bei der Anwendung erschließen.

Komfortable Verriegelung

Prozesssichere, automatische Verriegelung dank ablaufgesteuerter DuoSecure-Technik. 

Aktivierbarer Drücker

Der Außendrücker ist elektrisch aktivierbar für eine kurzzeitige oder ständige Begehbarkeit der Tür.
Der Innendrücker ist immer aktiviert – auch für eine Paniköffnung.

Flexible Anwendung

Umstellbar von Arbeitsstrom auf Ruhestrom für eine bedarfsgerechte Nutzung.

Universelle Spannungsversorgung

Die Verriegelung kann sowohl mit 12 als auch mit 24 Volt betrieben werden.

Vielfältige Rückmeldungen

Mögliche Zustandsabfragen: Verriegelt, Entriegelt, Zylinderbetätigung, Innendrücker betätigt (Paniköffnung), Außendrücker aktiviert, Außendrücker betätigt.

Sichere Datenübertragung

2-Draht BUS für eine sichere Strom- und Datenübertragung sowie eine besonders einfache Verkabelung.

Allgemeine Produktdetails  

Funktionen
Arbeitsstrom-Modus

Verriegelung 

Beim Schließen der Tür fahren automatisch zwei Fallenbolzen, zwei stabile Schwenkriegel und der mittlere Fallenriegel auf 20 mm aus. Alle Elemente sind gegen ein Zurückdrücken gesichert.
Der Außendrücker befindet sich im Leerlauf, so dass die Tür von außen nicht geöffnet werden kann.
Die verriegelte Stellung kann elektronisch überwacht werden.

Entriegelung 

Von außen: 
Geöffnet wird über eine kabelgebundene Zutrittskontrolle, Gegensprechanlage, Zeitschaltuhr o.ä., womit der Außendrücker kurzzeitig oder dauerhaft aktiviert wird.
Alternativ kann mit einer Drehung des Zylinderschlüssels der Außendrücker aktiviert werden. 

Von innen:  
Geöffnet wird durch Betätigung des Drückers oder der Panik-Griffstange.

Ruhestrom-Modus

Verriegelung

Beim Schließen der Tür fahren automatisch zwei Fallenbolzen, zwei stabile Schwenkriegel und der mittlere Fallenriegel auf 20 mm aus. Alle Elemente sind gegen ein Zurückdrücken gesichert.
Der Außendrücker befindet sich solange im Leerlauf, wie das Schloss bestromt wird. 
Die verriegelte Stellung kann elektronisch überwacht werden.

Entriegelung

Von außen: 
Sobald der Strom abfällt, z.B. bei Stromausfall oder einer kontrollierten Abschaltung durch eine Brandmeldeanlage, wird der Außendrücker aktiviert. Somit kann die Tür geöffnet werden. Alternativ kann wie gewohnt mit einer Drehung des Zylinderschlüssels oder mittels Zutrittskontrolle der Drücker aktiviert werden. 

Von innen:  
Geöffnet wird durch Betätigung des Drückers oder der Panik-Griffstange.

Technische Daten

  • Verriegelungstyp
    Typ 10 – Automatik-Fallenbolzen mit Schwenkriegel
  • Stulpausführung
    • Flach 20 mm und 24 mm 
    • Flach 20 mm abgerundet
    • U 22x6, 24x6 und 24x6,7 mm
  • Oberfläche
    Edelstahl geschliffen
  • Panikfunktion
    Panikfunktion B/C
  • Feuerschutz-Ausführung
    Standard
  • Dornmaß
    35, 40, 45, 55, 65 mm 

  • Entfernung
    92 mm
  • Nuss
    9 mm geteilt
  • Drückerhöhe
    1020, 1050 mm
  • Fallenriegel 
    Komfortfallenriegel für leichtgängiges Schließen
  • Zylinder
    Vorgerichtet für Profilzylinder oder Rundzylinder 
  • Einbruchsicherheit
    Bis RC4 in geeigneten Türsystemen
Eigenschaften

  • Außendrücker elektrisch aktivierbar
  • Kurzzeit- und Dauerentriegelung
  • Akustische Meldungen
    • Drücker aktiviert 
    • Dauerentriegelung
    • Verriegelt
  • Spannungsversorgung
    12/24 V DC
  • Arbeits-/Ruhestrom umschaltbar
    • Per Schiebeschalter direkt am Schlosskasten
    • Arbeitsstrom-Modus:
      Drücker stromlos deaktiviert
    • Ruhestrom-Modus:
      Drücker stromlos aktiviert

  • Manipulationsschutz
    • BUS-Verkabelung
    • Motor statt Hubmagnet
    • Sicherer Wechsel von BUS- auf Standalone-Betrieb
  • Rückmeldungen zum Schlosszustand
    • Entriegelt
    • Verriegelt
    • Zylinder bedient
    • Außendrücker aktiviert
    • Innendrücker betätigt
    • Außendrücker betätigt
  • Motor nachrüstbar
    Bspw. für die Anbindung eines Drehtürantriebs für einen barrierefreien Zugang
Anschlüsse

I/O-Modul plus für 837

Für Objekttüren mit Anforderungen an eine umfassende Fernüberwachung, wie z.B. Fluchtwegsicherungssysteme oder Einbruchmeldeanlagen. Der Anschluss ist besonders sicher und sehr einfach vorzunehmen.

  • Gehäuse zur Aufputz-Montage
  • Passend zu autosafe 837/837P
  • 2-Draht BUS, verschlüsselt, manipulationsgeschützt
  • Eingangsspannung: 12/24 V DC ± 10%
  • 7 Rückmeldungen, inkl. Sabotagemeldung
  • Potentialfreier Öffnungsimpuls für Kurzzeit-/Dauerentriegelung
  • Alarmanlageneingang zur Deaktivierung der Öffnungssignale
  • Türkontakt

I/O-Modul mini für 837

Kompaktes Modul für Objekttüren mit Anforderungen an eine Fernüberwachung. Der Anschluss ist besonders sicher und sehr einfach vorzunehmen.

  • Kleines Modul, z.B. zur Unterputz-Montage oder Montage im Schaltschrank
  • Passend zu autosafe 837/837P
  • 2-Draht BUS, verschlüsselt, manipulationsgeschützt
  • Eingangsspannung: 12/24 V DC ± 10%
  • 2 Rückmeldungen:
    1x verriegelt, 1x frei wählbar
  • Potentialfreier oder potentialbehafteter Öffnungsimpuls für Kurzzeit-/Dauerentriegelung

Standalone

Sofern keine Türüberwachung erforderlich ist, kann das autosafe 837/837P auch ohne I/O-Modul betrieben werden.

  • Potentialfreier oder potentialbehafteter Öffnungsimpuls für Kurzzeit-/Dauerentriegelung
Rahmenteile

Die Serie autosafe 837/837P fügt sich nahtlos in die Systemlösungen für Aluminium/Stahl und Holz ein. Die bekannten Rahmenteile können weiterhin verwendet werden. Lediglich das Fallenteil wird durch einen speziellen Fallenriegeltopf ersetzt.

 

Varianten 

  • Für Aluminium/Stahl:
    F24, U24x5 mm Edelstahl geschliffen
  • Für überfälzte Holztüren:
    U30x8 mm Edelstahl geschliffen
  • Für stumpfe Holztüren:
    F24 mm Edelstahl geschliffen

 

Zu den Rahmenteilen

FUHR Rahmenteile Holz/Alu Typ4/10/11
Zertifikate und Prüfungen

Für die Einhaltung unserer hohen Qualitätsstandards sorgen u.a. hausinterne Tests und permanente Kontrollen durch namhafte und unabhängige Prüfinstitute im In- und Ausland.
 

  • Geprüft gemäß prEN 15685
  • Geprüft gemäß EN 14846
  • Erfüllt Anforderungen nach DIN 18251-3, Klasse 5
  • Zertifiziert gemäß EN 179 für einflügelige Notausgangstüren
  • Zertifiziert gemäß EN 1125 für einflügelige Paniktüren
  • Geeignet für Systemprüfungen gemäß DIN EN 1627 ff. bis RC4
  • Geeignet für Systemprüfungen gemäß DIN EN 1634-1
  • Geprüft gemäß BRL 3104 bis SKG***

Varianten – abgestimmt auf die Systemlösungen 

Aluminium-/Stahltüren

  • Verriegelungstyp
    Typ 10 – Automatik-Fallenbolzen mit Schwenkriegel
  • Stulpausführung
    • Flach 24 mm
      2170 mm – Standard
      2400 mm – hoch
    • U 22x6, 24x6 und 24x6,7 mm
      1790 mm – Standard
      1990 mm – hoch
  • Oberfläche
    Edelstahl geschliffen

  • Dornmaß
    35, 40, 45 mm 
  • Entfernung
    92 mm 
  • Nuss
    9 mm geteilt
  • Verschraubung
    Senkung für Standard-Fensterbauschraube 4,2 mm oder gewindefurchende FUHR Spezialschraube M5 mit kleinem Senkkopf 

 

Holztüren

  • Verriegelungstyp
    Typ 10 – Automatik-Fallenbolzen mit Schwenkriegel
  • Stulpausführung
    • Flach 20 mm
      2170 mm – Standard
      ​​​2400 mm – hoch
    • Flach 20 mm abgerundet
      1800 mm – Standard
      ​​​2000 mm – hoch

  • Oberfläche
    Edelstahl geschliffen
  • Dornmaß
    55, 65 mm 
  • Entfernung
    92 mm 
  • Nuss
    9 mm geteilt
  • Drückerhöhe
    1050 mm
Bauteil in der Fertigung. Verriegelungs-Programme von FUHR, speziell abgestimmt auf den jeweiligen Türwerkstoff: Schlösser und profilspezifische Schließleisten, Schließteile, Standflügelbeschläge sowie umfangreiches Zubehör.

Perfekt 

für jede Anforderung

Downloads


Anleitung Motorantrieb autotronic 12 Volt (M12d)de – pdf504 kbDownload
Manual motor drive autotronic 12 Volt (M12d)en – pdf504 kbDownload
Zertifikat EN 1125de – pdf507 kbDownload
Zertifikat EN 179de – pdf456 kbDownload
Prospekt FUHR Programm-Überblickde – pdf16.62 MbDownload
Leistungserklärung für 1- und 2-flügelige Fluchttüren gemäß EN 1125de – pdf237 kbDownload
Leistungserklärung für 1- und 2-flügelige Fluchttüren gemäß EN 179de – pdf242 kbDownload
Environmental Product-Declaration (EPD) according to ISO 14025 for panic and emergency exit devicesen – pdf685 kbDownload
Brochure FUHR Programme overviewen – pdf16.62 MbDownload
Brochure FUHR Aperçu du programmefr – pdf8.35 MbDownload
Brochure FUHR Programma overzichtnl – pdf8.35 MbDownload
Declaration of performance for single and double-leaf doors according to EN179en – pdf218 kbDownload
Declaration of performance for single and double-leaf doors according to EN1125en – pdf213 kbDownload
Déclaration des performances portes 1- et 2-vantaux selon la norme EN 179fr – pdf218 kbDownload
Déclaration des performances portes 1- et 2-vantaux selon la norme EN 1125fr – pdf213 kbDownload
Dichiarazione di prestazione porte a un e due ante EN1125it – pdf213 kbDownload
Prestatieverklaring voor enkele en dubbele deuren in nooduitgangen overeenkomstig EN 179nl – pdf218 kbDownload
Prestatieverklaring voor enkele en dubbele deuren in nooduitgangen overeenkomstig EN 1125nl – pdf236 kbDownload
Deklaracja właściwości użytkowych Zamknięcia do drzwi stosowanych w wyjściach awaryjnych według normy EN 1125pl – pdf237 kbDownload
Deklaracja właściwości użytkowych Zamknięcia do drzwi stosowanych w wyjściach awaryjnych według normy EN 179pl – pdf240 kbDownload
Prohlášení o výkonnosti Panikové dveřní uzávěry EN 1125cz – pdf313 kbDownload
Prohlášení o výkonnosti Uzávěry pro dveře v nouzových východech podle EN 179cz – pdf317 kbDownload
Anleitung Universal-Motorantrieb autotronic 12/24 Volt (M12e)de – pdf644 kbDownload
Manual universal motor drive autotronic 12/24 Volt (M12e)en – pdf644 kbDownload
Anleitung I/O-Modul plus für 837 (M61)de – pdf257 kbDownload
Anleitung I/O-Modul mini für 837 (M60)de – pdf227 kbDownload
Manual I/O module mini for 837 (M60)en – pdf227 kbDownload
Manual I/O module plus for 837 (M61)en – pdf257 kbDownload
Anleitung autosafe 837/837P (MBW16)de – pdf1.89 MbDownload
Manual autosafe 837/837P (MBW16)en – pdf1.89 MbDownload
Prospekt Elektrisch aktivierbare Automatikschlösser – FUHR autosafe 837/837Pde – pdf9.53 MbDownload
Brochure Electrically activated automatic locks – FUHR austosafe 837/837Pen – pdf9.53 MbDownload

Wir beraten Sie gern.

 

Unsere Experten stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, damit keine Fragen offen bleiben.

Fragen? Wir helfen gerne.

Unser Support beantwortet gerne Ihre Fragen zu unseren Produkten und nennt Ihnen Bezugsquellen.

Zum Support

Profi gesucht? Gefunden.

Hier finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner und Fachpartner für Ihre Region.

Zu den Ansprechpartnern

Datenschutzhinweis

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch Änderung Ihrer Einstellungen widerrufen.

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

 

NameAnbieterZweckAblaufTyp
CookieBanner2019www.fuhr.deSpeichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne.1 JahrHTTPS

 

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

 

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 TagHTTPS
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 JahreHTTPS
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 TagHTTPS

 

Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern nicht direkt personenbezogene Daten, basieren jedoch auf einer einzigartigen Identifizierung Ihres Browsers und Internet-Geräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, werden Sie weniger gezielte Werbung erleben.

 

NameAnbieterZweckAblaufTyp
VISITOR_INFO1_LIVEYoutube 1 TagHTTPS
GPSYoutube 1 TagHTTPS
YSCYoutube 1 TagHTTPS

Weitere Informationen zu den Cookies

1/7

Bitte wählen Sie die Türart

2/7

Bitte wählen Sie ein Dornmaß

3/7

Bitte wählen Sie eine Entfernung

4/7

Bitte wählen Sie eine Nuss-Größe

5/7

Bitte wählen Sie einen Verriegelungstypen

6/7

Bitte wählen Sie ein Stulpmaß

7/7

Bitte wählen Sie die Stulpoberfläche

Renovierungs-Programm

Ihre Verriegelungs-Lösung